Neue Hütte

Wir haben ja nun eine neue Hundehütte gekauft, also, die Jungs natürlich, deshalb dürfen die da dann auch mit einziehen. Im Moment wohnen wir da noch nicht richtig, 100_1306weil noch umgebaut wird. Ich muss dann immer im Garten bleiben, weil da drinnen so ein Dreck ist. Da gefällt es mir natürlich auch gut! Auf dem Rasen spiele ich dann immer und klaue mir zwischendurch irgendwelche Reste von Tapeten, oder Leisten, oder Schotter, manchmal auch nur einen Kaffeebecher, also wählerisch bin ich da nicht, aber es ist auch immer einer von den beiden zur Stelle, mir k-BILD0369die Sachen wieder weg zu nehmen. Sehr lästig! Gestern hatte ich etwas Gesellschaft. Meine beste Freundin Nicole war da und hat geholfen. Natürlich hat sie bei der Gelegenheit auch gleich mit mir gespielt und mir Naschies mitgebracht, dann bin ich ja so aufmerksam – das waren aber deutlich weniger, als beim letzten Mal ……. Ob die Jungs gemeckert haben? Glaub ich aber nicht, denn sie ist ja eine ganz liebe! Überhaupt: BILD0354Die Jungs haben ja einen Zaun gebaut, damit ich da nicht quer durch alle Gärten renne, bevor unser richtiger Zaun da ist. Die Höhe ist ja fast beleidigend. Wenn ich nicht so ein verständiger Hund wäre….. Jochen hat mich dann auch noch gelockt und da habe ich denen erst mal gezeigt, was das für eine Lachnummer ist und bin drüber gesprungen. Ich hab da sogar schon ein Zimmer mit Körbchen und Decke und mein Tobeschwein ist auch schon dort, damit ich etwas zu tun habe, falls es mal r100_1303egnet und ich nicht raus kann in den Garten. Also eigentlich müssen wir nur noch umziehen! Ich bin so zufrieden. Heute haben wir wieder den ganzen Tag gearbeitet, genau genommen hat Jochen gearbeitet und ich habe ihn versucht davon abzuhalten. Ab Mittag waren wir dann zu dritt auf der Baustelle, da haben wir Jörg vom Dienst abgeholt. Der hat dann erst einmal Bilder gemacht von dem Chaos, das wird 100_1301im Moment immer schlimmer. Die machen alles kaputt. Jochen haut den ganzen Tag mit dem Hammer auf die Wände ein, macht die Wände nass und reißt die Tapeten ab; das sollte ich mir mal erlauben – das gäbe ein Theater……. Ein Loch hat er auch schon in die Wand gehauen und das soll sogar noch größer werden, also wenn die so weitermachen, ziehen wir hier nie ein. Draußen ist es schon richtig 100_1299gemütlich – vorausgesetzt es scheint die Sonne! Dann haben wir Kaffee und Kekse, sofern ich mal ein Stück davon abbekomme, aber meistens haben die für mich auch Hundeleckerlies dabei. Heute bin ich wieder über den Zaun gesprungen und Jörg hat dann jedes Mal gerufen. Oben aus dem Fenster. Ich weiß nicht, was der da die ganze Zeit gemacht hat. Er war ganz leise und  hat da  immer in so einem Topf herumgerührt, aber gekocht hat er nicht……100_1305Mal sehen, vielleicht erzähl ich die Tage noch mehr, Euer Fiete